Ausschließlich extern vorgespannte Hohl¬kastenüberbauten über 8 Felder, L =  375 m (36,00 + 44,00 + 47,00 + 4 x 51,00 + 44,00 m), Richtungsfahrbahnen getrennt, Unter-bauten am Südhang auf Bohrpfählen, sonst flach gegründet, beidseitig transparente Lärmschutzwände


Ausschließlich extern vorgespannte Hohlkastenüberbauten über 8 Felder, L = 375 m (36,00 + 44,00 + 47,00 + 4 x 51,00 + 44,00 m), Richtungsfahrbahnen getrennt, Unterbauten am Südhang auf Bohrpfählen, sonst flach gegründet, beidseitig transparente Lärmschutzwände, Verkehrsfreigabe am 22.12.2011.

Leistungsanteil Ingenieurbüro Lindorf & Streiber: Variantenuntersuchung und Bauwerksentwurf, Erstellen der Ausschreibungsunterlagen.

 

Errichtung der Überbauten BW 18 im Taktschiebeverfahren von der Südseite aus.



Errichtung der Überbauten BW 18 im Taktschiebeverfahren von der Südseite aus.