Überführungsbauwerk (BW 23 Ü) im Zuge der K 9003 (Gostritzer Straße) über BAB A 17 bei Dresden

Überführungsbauwerk (BW 23 Ü) im Zuge der K 9003 (Gostritzer Straße) über BAB A 17 bei Dresden

Charakteristik: Zweistegiger vorgespannter Plattenbalken im Bogen, Unterbauten flach gegründet, Stützweiten 21,92 m + 21,78 m (Verkehrsfreigabe Oktober 2004)

Leistungsanteil Ingenieurbüro Lindorf & Streiber: Vor- und Entwurfsplanung