Bahnhofstraße in Radebeul

Stützmauern im Zuge der Bahnhofstraße in Radebeul (Bhf. Radebeul-West)

Charakteristik: Umbau der Stützmauern im Bereich der ehemaligen Treppenanlagen und Neubau der Stützmauer neben der Abbiegespur unter Beachtung denkmalpflegerischer Belange im Zusammenhang mit dem grundhaften Ausbau der Bahnhofstraße. Die Stützmauern wurden als flach gegründete Schwergewichtsmauern mit Natursteinverblendung und Stahlbetonkappen errichtet (Realisierung 2003).

Leistungsteil Ingenieurbüro Lindorf & Streiber: Entwurfs- und Ausführungsplanung